Ognuno recita il proprio ruolo, immerso in quella divina sensazione di devozione allo scopo comune: la realizzazione di un'opera d'arte, che anche la bonifica bellica sa idealizzare.

News

Ognuno recita il proprio ruolo, immerso in quella divina sensazione di devozione allo scopo comune: la realizzazione di un'opera d'arte, che anche la bonifica bellica sa idealizzare.

Laufeld, granata s.g.m. esplode nell’auto del team artificieri

Categories: Editoriali,RESIDUATI BELLICI IN GERMANIA

24/07/2018 Germania, Renania-Palatinato

“If you ever come across anything suspicious like this item, please do not pick it up, contact your local law enforcement agency for assistance”

Nel circondario del Bernkastel-Wittlich, Comune di Laufeld, (Manderscheid), una granata risalente alla seconda guerra mondiale, rinvenuta nel territorio di Landscheid, esplode nel bagagliaio dell’auto dei tecnici intervenuti per distruggere l’ordigno. La detonazione, avvenuta durante il trasporto dell’ordigno in A1, ha provocato ingenti danni all’auto. Nulla di grave per i due artificieri e altri mezzi in transito.

Foto-Fonte: volksfreund.de

Die Granate war nach Angaben der Trierer Polizei zuvor in Landscheid gefunden und später vom Kampfmittelräumdienst aufgeladen worden. Sie sollte später im Lager des KMRD in Koblenz vernichtet werden. Gegen 17.40 Uhr sei die Granate dann mitten auf der Autobahn im abgeschlossenen Laderaum des Pickups des Kampfmittelräumdienstes detoniert. Dabei wurde der Pickup stark beschädigt. Splitter rissen Löcher in den Laderaum, getroffen wurden auch zwei weitere Autos, die in der Nähe des Pickups auf der A 1 unterwegs waren. Auch sie wiesen Spuren der Splitter auf.

Auch von verrosteten Kriegsrelikten und Waffen können noch Gefahren ausgehen. Beim Fund von Kriegsmaterial wird daher geraten, einen Sicherheitsabstand einzuhalten und sofort die Polizei zu verständigen. Nach dem Fund der Panzerabwehrgranate in Knittelfeld wird jetzt nach einem möglichen Besitzer gesucht bzw. wird ermittelt, wer die Granate in den Müllcontainer geworfen hat. Der Besitz von Kriegsrelikten ist laut Polizei generell verboten.

Biographie einer Bombe

w540_h303_x650_y433_Ladeflaeche__2_-c0b6b0ec613cea51

CondividiShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
w540_h303_x650_y433_Heckklappe-031da0fa13e437a3